KÖRPER

GEIST

SEELE

Suche
  • kinesiologie-mira

Muskeltest

Aktualisiert: 15. Dez. 2021

Das System des Muskeltestens basiert auf der Grundannahme, dass der Organismus eine funktionelle Einheit ist, dessen Teile in vielfältiger Weise miteinander in Beziehung stehen und ein Netzwerk bilden. Der Muskeltest ist ein Werkzeug, mit welchem Informationen aus dem ganzen Netzwerk gewonnen werden können. Er dient als Kommunikationsmittel, um Informationen aus dem innewohnenden Wissen des Organismus für die therapeutische Arbeit zu nutzen.

Die kinesiologischen Muskeltests spiegeln den Zustand des energetischen Gleichgewichts und machen ihn sicht- und erlebbar.



Konkret läuft der Muskeltest folgendermassen ab: Der Klient versucht ein Körperteil, meistens den Unterarm gegen den sanften Druck der Hand der Kinesiologin zu halten. Die Muskelreaktion gibt der Kinesiologin eine Rückmeldung über Energiezustand des Klienten. Kann der Muskel standhalten (verriegelt), oder ist der Muskel nicht in der Lage standzuhalten (entriegelt).







9 Ansichten0 Kommentare